30. Mai bis 13. September 2020

SEHNSUCHT NACH DEM SÜDEN

Colourful Destinations

Schicksale der „verschollenen Generation“

Die Werkschau SEHNSUCHT NACH DEM SÜDEN ist die zweite Ausstellung zum EXPRESSIVEN REALISMUS in Zusammenarbeit mit der umfangreichen Sammlung Joseph Hierling.

Der Zug deutschsprachiger Künstler in die Mittelmeerländer und ihre Sehnsucht nach dem anderen Leben dieser Welt des Südens, dem Licht, dem Meer und der kulturdurchtränkten Landschaft hat lange Tradition. Die Ausstellung will verdeutlichen, wie Künstler im 20. Jahrhundert von Reisen in südliche Länder inspiriert und beeinflusst wurden. Gezeigt werden fünf Malerinnen und vierzehn Maler und der sogenannten „verschollenen Generation“ – also der Künstlerjahrgänge aus der Zeit um 1900.

Im Spannungsfeld Expressionismus, Neue Sachlichkeit und der zunehmenden Abstraktion des 20. Jahrhunderts entwickelten diese Künstler ihren ganz eigenen, die figurative Malweise nie ganz aufgebenden Stil.

30. Mai bis 13. September 2020

Colourful Destinations

SEHNSUCHT
NACH DEM SÜDEN

Schicksale der „verschollenen Generation“

Die Werkschau SEHNSUCHT NACH DEM SÜDEN ist die zweite Ausstellung zum EXPRESSIVEN REALISMUS in Zusammenarbeit mit der umfangreichen Sammlung Joseph Hierling.

Die Ausstellung will verdeutlichen, wie Künstler im 20. Jahrhundert von Reisen in südliche Länder inspiriert und beeinflusst wurden. Gezeigt werden vier Malerinnen und fünfzehn Maler und der sogenannten „verschollenen Generation“ – also der Künstlerjahrgänge aus der Zeit von 1890 bis 1914.

Im Spannungsfeld Expressionismus, Neue Sachlichkeit und der zunehmenden Abstraktion des 20. Jahrhunderts entwickelten diese Künstler ihren ganz eigenen, die figurative Malweise nie ganz aufgebenden Stil.

„Du sollst kein Dokument der Natur geben, sondern deiner Persönlichkeit“

Julius W. Schülein, 1881 - 1970

Werke

Künstler

Die Künstler

Zu den Künstlern